Wir gratulieren unserem Freefly Team den „CrazyBirdz – Vertical Reality“ zur DM Goldmedaille!

In diesem Jahr fand die deutsche Meisterschaft im Fallschirmspringen bei Skyhigh Eschbach in der Nähe des malerischen Südschwarzwaldes statt. Als einziges DM Team mit „Nest“ bei uns in Fehrbellin, traten die drei Berliner der „CrazyBirdz – Vertical Reality“ in der Freefly Intermediate Klasse an. Performer waren/sind Lars Bräuer und Ohad Beitler, mit Kameramann Sebastian „Basti“ Wulsch. Bereits im vergangenen Jahr nahm das Team als Lazybirdz in leicht abgewandelter Besetzung an der DM teil, wobei Basti bspw. schon 2012 seine erste DM bestritt.

Schon im Vorfeld zeichnete sich dabei ab, dass es auch in diesem Jahr wieder spannend werden würde. Innerhalb der letzten Wochen vor Anmeldeschluß hatten sich dann doch noch vier der sechs Konkurrenten aus dem letzten Jahr dazu entschieden, ebenfalls an der DM in der Intermediate Klasse teilzunehmen. Zum Vergleich: In der offenen Klasse meldete sich mit 3-Fly nur ein Team, bei den Einsteigern waren es dieses Jahr immerhin drei Teams.

OK, Wettkampf: Im Unterschied zur Einsteiger Klasse wird in der Intermediate Klasse in fünf der insgesamt sieben Wertungsrunden eine individuell von jedem Team entwickelte und einstudierte Kür vorgeführt. Ziel ist es möglichst anspruchsvolle Freefly Figuren so sauber wie möglich innerhalb der vorgegebenen Arbeitszeit von 45 Sekunden zu präsentieren. Die Figuren für die beiden Pflichtrunden sind zwar vorgegeben, können aber in Reihenfolge und hinsichtlich der Übergänge frei aufgebaut werden.

Und obwohl die Intermediate Klasse als Vorstufe zur offenen Klasse erstmals vor einem Jahr eingeführt wurde, kam es in 2015 zu keiner Nennung. Somit hat die Intermediate Klasse nun ihre tatäschliche Premiere gefeiert und das gleich mit sechs Teams.

Daher ist es besonders erfreulich, dass die CrazyBirdz aus Fehrbellin mit ihrer konstant starken Leistung einen souveränen Start-Ziel-Sieg hinlegen konnten und das mit einem Abstand von 5,2 Punkten zum Zweitplatzierten.

Yippieheyyeah!

Die komplette Bewertung, sowie die Videos aller Sprünge können auf der offiziellen DM Seite eingesehen werden:

http://www.dm2016.dfv.aero/Ergebnisse/AE+Freefly+Fortgeschritten

TAKE OFF Team
Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar